14.-16. MAI 2019Congress Center Rosengarten, Mannheim

Die Konferenz für
Machine Learning und
Künstliche Intelligenz

Das Zeitalter der künstlichen Intelligenz ist zweifellos angebrochen, und viele Unternehmen setzen selbstlernende und teilautonome Systeme bereits ein. Für Entwickler und Data Scientists sind damit ganz neue Herausforderungen verbunden, die sie meistern müssen.

Die Minds Mastering Machines (M3) ist die Konferenz für Fachleute, die ML und KI in die technische Realität umsetzen. Hier erfahren sie, was heute schon machbar ist und was morgen möglich sein kann. Sie treffen Gleichgesinnte, lernen Konzepte, Tools und Anwendungsfälle kennen und diskutieren Chancen, Grenzen und Risiken.

Nach der ausverkauften Premiere im April 2018 in Köln findet die M3 nun im großen Congress Center Rosengarten in Mannheim statt. Der Call for Proposals läuft noch bis zum 6. Januar 2019. Das Programm wird voraussichtlich Ende Februar veröffentlicht.

Die Konferenz wird veranstaltet von dem IT-Online-Channel heise Developer, dem Magazin für professionelle Informationstechnik iX und dem dpunkt.verlag.

News

Zielgruppen

  • Softwareentwickler
  • Softwarearchitekten
  • Data Scientists
  • Datenanalysten
  • Teamleiter
  • Forscher
  • Innovationsbeauftragte

THEMEN

  • Machine Learning und Deep Learning
  • ML-Bibliotheken und -Frameworks
  • Data Mining
  • Cognitive Computing
  • Computer Vision, Natural Language Processing, Bild- und Spracherkennung
  • Predictive Analytics
  • Wissensbeschaffung, -darstellung und -vernetzung
  • Anbindung an Big-Data-Systeme
  • Cloud-Services für Machine Learning
  • Ethik und Recht

ANGEBOT

  • Hochkarätige Keynote-Speaker
  • Thementische zum Austausch mit Gleichgesinnten
  • Konferenzausstellung mit wichtigen Unternehmen aus der Branche
  • Konferenzmaterialien zur Vor- und Nachbereitung der Konferenz
  • und vieles andere mehr

M3-KONFERENZ-NEWSLETTER

Sie möchten über die Minds Mastering Machines auf dem Laufenden gehalten werden?

ANMELDEN