Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Federated Learning – die Lösung für Datenschutz, Datenhoheit und Performance

Beim Federated Learning werden die einzelnen Datenanalysemodelle unterschiedlicher Akteure in einem zentralen Modell zusammengeführt. Das Entscheidende dabei: Es werden nur die vollständig anonymisierten Modellparameter und nicht die Daten ausgetauscht.

Oliver Bracht und Martin Schneider erklären anhand ihrer jahrelangen Praxiserfahrungen die Hintergründe und Erfolgsfaktoren von Federated Learning. Außerdem werden Anwendungsgebiete von Federated Learning wie die Analyse von Sensordaten in der Industrie 4.0 oder die Optimierung der Smartphone-Autovervollständigung und relevante Framework wie TensorFlow Federated und PySyft vorgestellt.

Vorkenntnisse

Die Besucher sollten Grundkenntnisse im Bereich Machine Learning mitbringen.

Lernziele

Die TeilnehmerInnen erhalten einen grundlegenden Einstieg in das Thema und sind danach in der Lage, einschätzen zu können, wie business-fähig Federated Learning bereits heute ist. Außerdem werden ihnen die konkreten ersten Schritten für den erfolgreichen praktischen Einsatz von Federated Learning vermittelt.

Speaker

 

Oliver Bracht
Oliver Bracht sieht als Chief Data Scientist und Mitgründer der eoda GmbH täglich die Herausforderungen, vor denen die Unternehmen heute stehen. Er erlebt aber auch, welche Chancen sich durch innovativen Ideen und den Mut zur Veränderungen ergeben. Sein Ziel: Unternehmen sollen mehr aus ihren Daten machen.

Gold-Sponsor

Novatec

Sie möchten über die
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden