Konferenz am 1.–3. Juni 2022in Karlsruhe

Wieder unter Menschen ... ohne Webcam


Viele Unternehmen haben inzwischen das Potenzial von Machine Learning entdeckt und setzen auf künstliche neuronale Netze oder Methoden wie Unsupervised Learning. Neben dem praktischen Einsatz unter anderem für Natural Language Processing oder Predictive Analysis steht mehr und mehr das Data-Engineering im Fokus, und MLOPs soll dabei helfen, die Modelle effizient in den produktiven Betrieb zu überführen.

Die Minds Mastering Machines ist die Veranstaltung für Fachleute, die ML-Projekte in die technische Realität umsetzen. Sie behandelt seit 2018 die aktuellen Entwicklungen im Bereich Machine Learning.

Die fünfte Auflage im Juni 2022 ist als Vor-Ort-Konferenz in Karlsruhe geplant.



Der Call for Proposals für den Juni 2022 ist nun offen und wir suchen nach Vorträgen und Workshops zu allen praxisrelevanten Aspekten von Machine Learning und KI:

  • Frameworks und Libraries für Machine Learning
  • Natural Language Processing
  • Cloud-Services
  • Predictive Analysis
  • Data Mining und Aufbereitung der Daten
  • MLOps
  • Ethik
  • Datenschutz und Recht
Wir freuen uns über Ihre Einreichungen bis zum 13. Februar 2022.

M3-Newsletter

Sie möchten über die Minds Mastering Machines
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden