Objekterkennung auf NVIDIAs Jetson-Platform

Seit 2014 vertreibt NVIDIA die Jetson-Platform für Robotik, autonomes Fahren und Embeded-Anwendungen. Kern dieser Platform sind eine einheitliche Softwareentwicklungsumgebung in Kombination mit leistungsfähigen GPUs, die auch in NVIDIAs-Grafikkarten verbaut werden.

Der Vortrag soll zeigen, wie sich bestehende Deep-Learning-Modelle aus der Objekterkennung, auf der Jetson-Platform nutzen lassen und welche Tools dem Softwareentwickler für die nötigen Anpassungen und Optimierungen zur Verfügung stehen.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in Python, Deep Learning

Lernziele

Nutzung moderner Deep-Learning-Modelle auf Embeded-Systemen wie der Jetson-Platform

 

Speaker

 

Ramon Wartala
Ramon Wartala ist Diplom-Informatiker und arbeitet als Director Data Science bei SinnerSchrader in Hamburg. Er ist seit über 20 Jahren freier Autor und Speaker zum Thema Softwareentwicklung, Cloud-Architekturen, Datenanalyse und Data Science.

Gold-Sponsor

Novatec

Silber-Sponsor

inovex

M3-Newsletter

Sie möchten über die Minds Mastering Machines
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden