Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Ein paar Millionen Worte später – Text Analytics für Software Qualitätssicherung in der Praxis

In Wissenschaft und Praxis herrscht mit Sprachassistenten und automatischen Übersetzern Revolutionsstimmung - alles ist möglich, oder?
Wir setzen Techniken des Natural Language Processing (NLP) seit vielen Jahren zur Qualitätssicherung von Software ein. Beispiele sind die automatische Prüfung von Anforderungen, Testgenerierung aus User Stories oder automatisierte Traceability Analysen.
Dabei ergibt sich ein etwas differenzierteres Bild.
In diesem Vortrag zeigen wir auf, was der Stand der Technik ist, was praktisch noch nicht geht und was (unserer Meinung nach) niemals gehen wird. Damit wollen wir die großen Chancen der Textanalyse aufzeigen, ohne unrealistische Erwartungen zu wecken.

Vorkenntnisse

Keine

Lernziele

Zuhörer sollen ein klareres Bild über die Chancen und Grenzen von NLP bzw. Text Analytics bekommen.

 

Speaker

 

Henning Femmer
Henning Femmer ist einer der Gründer von Qualicen, wo er unterschiedlichsten Firmen bei der Einführung von Text-Analytics-Ansätzen hilft. Er hat an der TU München promoviert und ist häufig Speaker auf nationalen und internationalen Konferenzen. In den vergangenen beiden Jahren ist er auf den Software Quality Days zu den besten Vortragenden der Konferenz gewählt worden.

Gold-Sponsor

Novatec

M3-Newsletter

Sie möchten über die Minds Mastering Machines
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden